Sibirische Lärche

Holzkunde – Sibirische LÄRCHE

Wie der Name schon sagt, wächst dieses Holz in Sibirien. Bedingt durch das Klima wächst, dass das Holz sehr langsam. Deshalb zeichnet es sich gegenüber z. B. der deutschen Lärche darin aus, dass die Jahresringe viel kleiner sind (bessere Standfestigkeit), Kleinastigkeit sowie geringere Bildung von Harzgallen.

Die sibirische Lärche wird außerdem als Außenverschalung, bei Zäunen und als Fensterholz genutzt.

Witterungsbeständigkeit: 2-3

Bei sibirischer Lärche sollte ebenfalls mit Edelstahlschrauben gearbeitet werden, um ein Schwärzen der Terrasse zu vermeiden.

 

 
 

Kontakt

August Jungbluth GmbH & Co. KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Fon: 02131 560800
Fax: 02131 560888
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 18.30 Uhr
Samstag: 8.30 bis 16.00 Uhr

 

Virtuelle Tour

zur virtuellen Tour durch unseren Markt